Highlights

65 Sprachen

Derzeit werden alle von Google angebotenen Sprachen unterstützt. Dabei sind natürlich alle europäischen Sprachen wie z.B. Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, usw. aber auch arabische und asiatische, wie z.B. Japanisch und Chinesisch.

Satzformate

Zuerst werden Satzaufbau und Formate abgestimmt. Es können beliebig viele Felder je Datensatz definiert werden. Bei einfachen Strukturen, z.B. ohne Textformatierungen ist ein CSV-Format ausreichend. Sollten jedoch spezielle Formatierungen vorkommen, wie z.B. HTML-Tags, dann ist das XML-Format notwendig.

Export

Sie exportieren aus Ihrer Datenbank die zu übersetzenden Daten und stellen uns eine Datei im CSV- oder XML-Format zur Verfügung. Entweder per FTP, Email, USB-Datenträger oder Download-Link. Größere Datenmengen sollten in ZIP-Files übergeben werden.

Übersetzung

Wir prüfen und übersetzen die übergebenen Daten mithilfe von Web-Diensten, die auf künstlicher Intelligenz basieren. Dadurch ist eine hohe Übersetzungsqualität garantiert. Die Übersetzung dauert je nach Datenvolumen mehrere Stunden. Als Ergebnis wird eine Datei im zuvor abgestimmten Format erzeugt.

Ergebnis

Als Resultat erhalten Sie von uns eine CSV- oder XML-Datei, die Sie entweder sofort in Ihre Artikel-Datenbank oder einen Webshop importieren können.

Kosten

Die Kosten richten sich im Wesentlichen nach den zu übersetzenden Zeichen. Es macht einen signifikanten Unterschied, ob z.B. nur eine Artikelbezeichnung von durchschnittlich 60 Stellen übersetzt werden soll, oder ob zusätzlich Langtexte und Merkmale je Artikel vorkommen, die das Datenvolumen deutlich erhöhen. Hinzu kommen Handlingskosten und Aufwendungen für Schnittstellenanpassungen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.